Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast

Zuwanderungsrecht & die Clearingstelle

Manchmal ist es besonders für Nichtdeutsche schwierig, die Entscheidungen von Behörden zu verstehen und nachzuvollziehen. Darum hat der Kreis Offenbach gemeinsam mit dem Kreisausländerbeirat eine Clearingstelle für aufenthaltsrechtliche Fragen eingerichtet. So soll die die Möglichkeit geschaffen werden, im Rahmen der Verwaltungsverfahren die persönlichen Verhältnisse der Antragsteller nochmals zu betrachten und die gegebenen humanitären Belange zu würdigen, denn jeder ausländerrechtliche Fall immer auch ein Individualfall. Der Erfahrungshintergrund des Kreisausländerbeirates soll die Verwaltung bei den Entscheidungen nach pflichtgemäßem Ermessen unterstützen. Im Rahmen einer Anhörung besteht gegebenenfalls die Gelegenheit, alle Umstände des Einzelfalls zu erörtern.

Ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger, die ihren Wohnsitz im Kreis Offenbach haben, können sich formlos an die Clearingstelle wenden, um diese innerhalb des Verwaltungsverfahrens einzuschalten. Sie ist mit einer Beschäftigten aus dem Fachdienst Ausländerangelegenheiten sowie einem Mitglied des Kreisausländerbeirates besetzt.

Clearingsstelle für Fragen zum Aufenthaltsrecht - Flyer [PDF: 945 KB]

Ihr Kontakt beim Kreis Offenbach