Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast
Am Rande notiert

In Dietzenbach gibt es die zentrale Beschaffungskammer für die Freiwilligen Feuerwehren und die Ordnungspolizei:

Lion Apparel

Feuerwehr - 112 rettet Leben

Immer da, wenn es brenzlig wird

Im Kreis Offenbach gibt es 29 Freiwillige Feuerwehren. Knapp 1.600 Männer und Frauen sind dort aktiv. Mit diesen engagierten Frauen und Männern werden jährlich rund 4.500 Einsätze erfolgreich bewältigt.

Eine Feuerwehrfrau und ein Feuerwehrmann mit unterschiedlichen Hautfarben signalisieren mit dem typischen Daumen hoch, dass die Feuerwehren international sind.

Die einzelnen Wehren im Überblick:

Dietzenbach
Feuerwehr Dietzenbach

Dreieich
Feuerwehr Buchschlag
Feuerwehr Dreieichenhain
Feuerwehr Götzenhain
Feuerwehr Offenthal
Feuerwehr Sprendlingen

Egelsbach
Feuerwehr Egelsbach

Hainburg
Feuerwehr Hainstadt
Feuerwehr Klein-Krotzenburg

Heusenstamm
Feuerwehr Heusenstamm
Feuerwehr Rembrücken

Langen
Feuerwehr Langen

Mainhausen
Feuerwehr Mainflingen
Feuerwehr Zellhausen

Mühlheim
Feuerwehr Dietesheim
Feuerwehr Mühlheim
Feuerwehr Lämmerspiel
Allgemeines zu Feuerwehren in Mühlheim 

Neu-Isenburg
Feuerwehr Neu-Isenburg
Feuerwehr Zeppelinheim

Obertshausen
Feuerwehr Obertshausen
Feuerwehr Hausen

Rodgau
Feuerwehr Rodgau-Süd
Feuerwehr Rodgau-Mitte
Feuerwehr Rodgau-Nord

Rödermark
Feuerwehr Urberach
Feuerwehr Ober-Roden

Seligenstadt
Feuerwehr Seligenstadt
Feuerwehr Froschhausen
Feuerwehr Klein-Welzheim

Kreisjugendfeuerwehr Offenbach
Kreisjugendfeuerwehr

Weitere Informationen im Netz

Ihr Kontakt beim Kreis Offenbach

Fachdienst Gefahrenabwehr- und Gesundheitszentrum
Gottlieb-Daimler-Straße 10
63128 Dietzenbach
Telefon 06074/8180-63700 (Gefahrenabwehr)
Telefax 06074/43955 (Gefahrenabwehr)
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Telefon 06074/8180-63707 (Gesundheit)
Telefax 06074/8180-1920 (Gesundheit)
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Internet www.kreis-offenbach.de