Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast

RadRundweg Rödermark

Mit dem wumboR auf dem RadRundweg Rödermark unterwegs

Wer Rödermark mal von einer anderen Seite kennen lernen will, ist auf diesem RadRundweg, der im September 2009 entstand, genau richtig. Wer dem radelnden wumboR folgt, findet heraus woher der Name stammt. Durch die fünf Stadtgebiete Waldacker, Urberach, Messenhausen, Bulau und Ober-Roden geht es über eine circa 21 Kilometer lange Strecke vorbei an Sehenswertem wie die Keltengruppe oder der Römerstraße und durch eine vielseitige Naturlandschaft. Haben Sie gewusst, dass durch Rödermark der 50. Breitengrad führt? Hier auf diesem RadRundweg finden Sie so manches heraus.

Natürlich gibt es nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch für das leibliche Wohl. An der Strecke, die mit der Wegführung der Apfelweinroute Dietzenbach/Rödermark abgestimmt ist, kommen Sie an so mancher Vereinsanlagen oder Gaststätte vorbei, die sich gerne um Ihr Wohlbefinden kümmern.

Entdecken Sie Rödermark auf eine andere Art!

Weitere Informationen im Netz