Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast

Tierschutz

Tierschutz bedeutet, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen, gleichgültig ob es sich um ein wildlebendes oder in menschlichern Obhut gehaltenes Tier handelt. Dies findet im Rahmen der vom Gesetzgeber zum Schutz der Tiere erlassenen Vorschriften statt. Dazu unterliegen landwirtschaftliche Betriebe sowie erlaubnispflichtige Betriebe der Überwachung durch unsere Behörde. Ebenso werden überprüft:

Tiertransporte

Tierausstellungen

Tiermärkte

Tierbörsen

Schlachtung von Tieren

Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen ist unser Amt auch für die Bearbeitung von Tierschutzanzeigen aus der Bevölkerung zuständig.

 

Eine Erlaubnis von unserer Behörde benötigen:

Tierhaltungen für Dritte, wie beispielsweise Tierpensionen (außer landwirtschaftliche Nutztiere), Tierheime und ähnliche Einrichtungen

gewerbliche Tierhändler, wie beispielsweise Zoofachgeschäfte, Zoohandel und andere

Betriebe, die Tiere zur Schau stellen, wie beispielsweise Zirkusse, Zoos

Reit- und Fahrbetriebe

Gewerbsmäßige Tierzüchter (außer landwirtschaftliche Nutztiere)

Tierversuchseinrichtungen

Tierbörsen

 

Ebenso sind wird zuständig für:

Ausstellung von Sachkundebescheinigungen für das Transportieren von Tieren

Ausstellung von Sachkundebescheinigungen für das Schlachten von Tieren

Zulassung von Transportunternehmen

Ihr Kontakt beim Kreis Offenbach