Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast

Leitbild "Mobilität der Zukunft"

Kreative Lösungen gesucht

Der Kreis Offenbach entwickelt gemeinsam mit den Projektpartnern

  • Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (kvgOF)
  • Gesellschaft für Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain mbH (ivm)
  • Hochschule Darmstadt (h_da)

ein Konzept wie Mobilität in Zukunft nachhaltig gestaltet werden kann. Der demographische Wandel und die knapper werdenden öffentlichen Finanzmittel erfordern neue Wege einzuschlagen und kreative Lösungen zu finden.

Bei einer Auftaktveranstaltung im Mai 2013 haben sich erstmals alle Akteure rund um das Thema Mobilität zusammengefunden. Erste Ideen entstanden und wurden in Werkstätten

  • Öffentlicher Verkehr
  • Mobilitätsmanagement
  • Radverkehr
  • Verkehrsdaten/Verkehrssicherheit

vertieft. Zwischenergebnisse konnten bereits beim ersten Mobilitätsforum sechs Monate später der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Nach einer Vielzahl an durchgeführten  (Fach-)Werkstätten und zwei weiteren Mobilitätsforen im Jahr 2014 geht das Projekt in 2015 nun auf die „Zielgerade“ seiner konzeptionellen Phase.

In einer Abschlussveranstaltung im November 2015 werden dann in einem Projektbericht die Ergebnisse dargestellt und es werden Empfehlungen aufgezeigt, die in einer daran anschließenden Realisierungsphase dann gemeinsam umzusetzen sein werden.

Detaillierte Informationen

Ihr Kontakt beim Kreis Offenbach

Karsten Maaß
Fachdienst Steuerungsunterstützung, Organisation und Kreisorgane / Verkehrs- und Mobilitätsplanung
Bereichsleitung
Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach
Telefon 06074/8180-4144
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum 2.A.28