Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast
Publikationen
Natura 2000: Europäische Schutzgebiete im Kreis Offenbach [PDF: 2,5 MB]

Naturdenkmale

Naturdenkmale sind Einzelschöpfungen der Natur, deren besonderer Schutz entweder aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen, landeskundlichen Gründen oder wegen ihrer Seltenheit, Eigenart, Schönheit erforderlich ist.

Im Kreis Offenbach gibt es 62 Naturdenkmale:

  • 52 Einzelbäume bzw. Baumreihen,
  • drei Steinbrüche,
  • eine Basaltwand,
  • ein Basaltschlot,
  • zwei eiszeitliche Sanddünen und
  • drei Feuchtbiotope.

Viele der Naturdenkmale sind Bäume, die durch ihre Gestalt der Umgebung einen prägenden und unverwechselbaren Charakter geben.

NaturdenkmalDer naturgeschichtliche oder landeskundliche Aspekt ist für Naturdenkmale typisch. An Kirchen, Wegekreuzungen, Gemarkungsgrenzen oder Plätzen haben Bäume die Zeit überdauert und zeugen heute als Naturdenkmale von besonderen Orten oder besonderen Anlässen. Sie sind auch Zeugen von historischen Nutzungsformen, wie das frühere Schneiteln von Bäumen oder die Waldweide, die zu besonders ausladenden Bäumen geführt hat.

Außer Bäumen gibt es auch Naturdenkmale, bei denen geologische oder bodenkundliche Formen geschützt sind. Diese geben einen naturgeschichtlichen Hinweis auf die örtliche Landschaftsgeschichte. Basaltsteinbrüche zeugen von früheren Vulkanausbrüchen und Flugsanddünen vom eiszeitlichen Geschehen.

Geschützt sind sowohl die Naturdenkmale selbst, als auch ihre unmittelbare Umgebung, um alle möglichen Beeinträchtigungen abzuhalten. Um Naturdenkmale zu erkennen sind sie zusätzlich durch amtliche Schilder gekennzeichnet.


Die Beseitigung eines Naturdenkmales ist verboten. Außerdem sind alle Handlungen verboten, die zur Zerstörung, Beschädigung oder nachhaltigen Störung des Naturdenkmales oder seiner geschützten Umgebung führen können.


Die Kreisverwaltung ist im Zusammenhang mit Naturdenkmalen für folgende Verfahren zuständig:

  • Unterschutzstellungs- und Löschungsverfahren,
  • Überwachung der Verkehrssicherheit,
  • Begutachtung des Zustandes,
  • Vergabe von Gutachten und Pflegearbeiten und
  • Befreiungen von den Schutzvorschriften.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Naturdenkmalen in

Dietzenbach (2)

Dreieich (22)

Egelsbach (2)

Hainburg (2)

Heusenstamm (4)

Langen (12)

Mainhausen (2)

Mühlheim (2)

Neu-Isenburg (2)

Rodgau (4)

Rödermark (2)

Seligenstadt (5)

Weitere Informationen im Netz

Naturdenkmale im BürgerGIS

Ihr Kontakt beim Kreis Offenbach