Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast

Bioabfallentsorgung

Gemäß § 11 Absatz 1 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sind seit dem 1. Januar 2015 Bioabfälle getrennt einzusammeln. Diese Verpflichtung für die einsammelpflichtigen Städte und Gemeinden bedeutete für den Kreis Offenbach als Entsorgungspflichtigen, spätestens bis zu diesem Zeitpunkt einen Entsorgungsweg für die getrennt erfassten Bioabfälle zu schaffen.

Die erforderlichen Entsorgungskapazitäten für die durch eine flächendeckende Einsammlung erfassten Bioabfälle durch die Städte und Gemeinden im Kreis Offenbach wurden im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung vertraglich gesichert. Die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH/Frankfurt am Main erhielt für beide ausgeschriebene Gebietslose den Zuschlag und entsorgt die im Kreis Offenbach erfassten Bioabfälle in ihrer Biogasanlage in Frankfurt-Fechenheim. Sie wird in den kommenden Jahren erweitert, um die gesamten Mengen aus dem Kreis Offenbach aufnehmen zu können.

Die Einzelheiten zu den Einsammelmodalitäten, wie Größe der Biotonne, Abfuhrrhythmus, et cetera regeln die einzelnen Städte und Gemeinden in ihrer Abfallsatzung, da sie für die Einsammlung verantwortlich sind.

Das nachfolgende Merkblatt listet diejenigen Abfälle auf, die in der Biotonne entsorgt werden können (zumeist kompostierbare Küchen- und Gartenabfälle) und enthält auf der Rückseite eine Liste von Abfällen, die nicht in die Biotonne gehören.

Bioabfallentsorgung im Kreis Offenbach - Merkblatt [PDF: 68 KB]

Hier noch einige Tipps zum Umgang mit der Biotonne:

  • Bioabfalltonne an einem schattigen Platz aufstellen.
  • Feuchte und nasse Bioabfälle in Zeitungspapier einschlagen.
  • Durch Strukturmaterial wie kleine  Äste und Zweige eine Luftzirkulation in der Biotonne ermöglichen.
  • Grasschnitt etwas antrocknen lassen.
  • Keine Verwendung von „biologisch abbaubaren Kunststoffbeuteln“, sie werden in der Verwertungsanlage aussortiert.

Ihr Kontakt beim Kreis Offenbach

Jürgen Pilz
Fachdienst Umwelt
Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach
Telefon 06074/8180-4112
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum 3.B.06