Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast

Kreisweites Integrationsforum

Vernetzung

Das kreisweite Integrationsforum, das mehrmals pro Jahr tagt, dient der Vernetzung aller kommunalen Integrationsbeauftragten und weiteren hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Bereich „Integration“ tätig sind.
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der Zunahme an Flüchtlingszahlen hat sich der Teilnehmerkreis in den letzten Jahren um Mitarbeitende im Flüchtlingsbereich, zum Beispiel Beratungsstellen, erweitert.

Die Themenschwerpunkte, die von entsprechenden Referenten begleitet werden, orientieren sich an aktuellen Bedarfen und Wünschen der Teilnehmenden.

Übersicht über Themen:

  • Schulung zu Asylverfahren und Umgang mit Freiwilligen in der Flüchtlingsarbeit
  • Aufbau und Koordination von ehrenamtlichen Strukturen für Flüchtlinge
  • Zusammenarbeit zwischen Ausländerbeiräten und Integrationsbüros in den Kommunen
  • Konzept Deutsch-Sommer für den Kreis Offenbach
  • Integrationskonzepte von Kreiskommunen et cetera

Daran angelehnt werden wichtige Informationen zusammengestellt und Materialien entwickelt, zum Beispiel Leitfaden zum Thema „Ankommende Flüchtlinge“.

Diese Form der kreisweiten Vernetzung fördert den Austausch unter den mit Integration befassten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Kreiskommunen und stellt für das Integrationsbüro eine wichtige Plattform für Kooperationspartner dar.