Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast

Angebote für Flüchtlinge 

Der besondere Sportwegweiser

Sport bietet die Möglichkeit, niedrigschwellig und sprachlichen Barrieren zum Trotz mit anderen Kulturen in Kontakt zu kommen. Auch in der Fremde kann man über den Sport schnell eine neue Heimat finden. Die Sportvereine im Kreis Offenbach gehen mit großem Engagement voran und haben viele Sportangebote für Flüchtlinge geöffnet oder neu geschaffen.

Mit dem Sportwegweiser möchten wir sportinteressierten Flüchtlingen, ihren ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfern sowie den Vereinsvertretern eine einfache und umfangreiche Übersicht zu geeigneten sportlichen Angeboten geben.

Ein Hinweis zur Nutzung des Wegweisers: Wenn Sie eines der Angebote wahrnehmen möchten, ist es ratsam vorher mit der genannten Ansprechperson Kontakt aufzunehmen.

Das Projekt "Integration-Direkt" in ein weiterer Baustein, um eine direkte Verbindung zwischen Vereinen und Flüchtlingen aufzubauen. Die Stärkung der interkulturellen Kompetenzen bei Sportvereinen und ankommenden Flüchtlingen ist ein Schwerpunkt bei diesem Projekt. Aber durch dieses Projekt soll auch eine verbesserte Einbürgerungshilfe sichergestellt werden. Im Moment gibt es 766 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, davon sind schon 336 Personen in Vereine vermittelt worden.

Präsentation Projekt Integration-Direkt (Zwischenstand: September 2016) [PDF: 1 MB]

Für jede Kommune gibt es einen oder mehrere Sport-Coaches, die gerne weiterhelfen. Hauptansprechpartner ist der Sportkreis Offenbach, der den jeweiligen Kontakt zu den Sport-Coaches herstellt. Zu erreichen ist er unter koordinator@sportkreis-offenbach.de.

Sport-Coaches in den Kommunen

Sportwegweiser für Flüchtlinge

Ihr Kontakt im Kreis Offenbach