A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle


Internationaler Bund (IB), Bildungszentrum Offenbach


Internationaler Bund (IB), Bildungszentrum Offenbach
Rowentastraße 9
63071 Offenbach




Angebote für junge Menschen

Angebote für junge Menschen

Wege in die Zukunft

Internationaler Bund (IB), Bildungszentrum Offenbach
Angebote und Maßnahmen:

Hauptschulabschlusskurs mit Berufsvorbereitung

  • Vorbereitungskurs für den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses mit abschließender Externenprüfung 
  • Überprüfung beruflicher Neigungen und Eignungen 
  • betriebliche Praktika 
  • Verbesserung der schulischen und persönlichen Kompetenzen für eine berufliche Erstausbildung oder die Aufnahme einer Arbeitnehmertätigkeit

Produktionsschule "Farbe und Gestaltung"

  • bereitet die Teilnehmer/innen durch eine Kombination aus individueller Förderung und praxisnaher Qualifizierung gezielt auf die Anforderungen einer Berufsausbildung oder Arbeitnehmertätigkeit vor
  • hat zum Ziel, die berufliche Orientierung der Jugendlichen zu unterstützen und ihre persönlichen, sozialen und schulischen Kompetenzen für den Start ins Berufsleben zu verbessern / die Chancen auf Ausbildung oder Arbeit erheblich zu steigern 
  • gegebenenfalls ist das Nachholen des Hauptschulabschlusses möglich
  • betriebsnahe Praxis mit allgemein bildendem Unterricht und individueller Förderung 
  • betriebliche Praktika

Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

Die SPFH arbeitet mit Kindern und Jugendlichen und ihren Familien zur Verbesserung und zur Herstellung von Entwicklungschancen, die aufgrund vielfältiger Probleme nicht selbständig Lösungen finden können. Sie arbeitet mit beratenden, klärenden pädagogisch-therapeutischen und tiefenpsychologischen Elementen zur Unterstützung, Entlastung bei Konflikten und Problemen in Bezug auf Erziehung und Förderung von Kindern und Jugendlichen, und bezieht den familiären Hintergrund mit ein.

Zielgruppen:
  • Hauptschulabschlusskurs mit Berufsvorbereitung: Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren mit Wohnsitz im Kreis Offenbach, die im Leistungsbezug von ALG II sind
  • Produktionsschule "Farbe und Gestaltung": Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren mit und ohne Schulabschluss, die im Leistungsbezug von ALG II sind; gegebenenfalls auch Jugendliche, die in der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Offenbach gemeldet sind und noch keinen Erfolg bei der Ausbildungsplatzsuche erzielen konnten
  • Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH): Eltern, Kindern und Jugendlichen in belasteten Lebenslagen, die durch schwerwiegende Krisen, familiäre Konflikte oder Auffälligkeiten eines Familienmitglieds beeinträchtigt sind
Zugang:
  • Hauptschulabschlusskurs mit Berufsvorbereitung: Zuweisung über Pro Arbeit – Kreis Offenbach
  • Produktionsschulen "Farbe und Gestaltung": Zuweisung erfolgt über Pro Arbeit, Kreis Offenbach in Abstimmung mit dem IB und der Jugendagentur Offenbach, Herrn Löfflat 069/82997-211 (MainArbeit)
  • Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH): Die Familien- und Jugendhilfe sowie die sozialpädagogische Intensivbetreuung müssen beim Jugendamt beantragt werden, d.h. die Hilfen zur Erziehung plant und gewährt das Jugendamt. Die gesetzlichen Grundlagen der sozialpädagogischen Familienhilfe sind die Hilfen zur Erziehung im Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII).

Ansprechpersonen:

  • Programmgeschäftsführerin: Frau Rita Waterstradt
  • Hauptschulabschlusskurs mit Berufsvorbereitung und Produktionsschule: Frau Heidi Bauch, Telefon 069/800791-155, Mail: Heidi.Bauch@internationaler-bund.de
  • Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH): Frau Rita Waterstradt, Telefon: 069/800791-0 oder Frau Mann, Taunusstraße 32, 63067 Offenbach, Telefon: 069/8065-2259

 


Datum:

23.07.08

Autor: Kompetenzagentur Kreis Offenbach