Sprungziele
Seiteninhalt
14.01.2019

Wissenschaft trifft Wirtschaft beim Beratungstag am 8. Februar 2019

Der Dialog zwischen Hochschulen und Betrieben liefert für beide Seiten neue Impulse, von denen sie gleichermaßen profitieren. Der vierte Beratungstag „Wissenschaft trifft Wirtschaft“ der Frankfurt University of Applied Sciences bietet am Freitag, 8. Februar 2019, Unternehmen und Handwerksbetrieben eine ideale Plattform, um mit Forschenden ins Gespräch zu kommen. Von 9:00 bis 13:00 Uhr beantworten Experten der Hochschule im Rathaus Neu-Isenburg, Hugenottenallee 53, individuelle Fragen und loten mit den Interessierten unverbindlich Kooperationsmöglichen aus.

Die Wirtschaftsförderung des Kreises bittet um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06074 8180-3424 oder per E-Mail an standortplus@kreis-offenbach.de.

Der Kreis Offenbach und die Frankfurt University of Applied Sciences verbindet seit 2017 eine strategische Partnerschaft. Dabei sollen neue Brücken zwischen Wissensgenerierung und praktischer Anwendung geschlagen werden. Im Mittelpunkt der Gespräche zwischen Wirtschaft und Wissenschaft standen zuletzt Themen wie Forschungskooperationen, die Förderung innovativer Technologie- und Produktentwicklungen, Fachkräftebindung, Prozessoptimierung, Werkstudenten und die Unterstützung von Bachelorarbeiten.