Sprungziele
Seiteninhalt

Kulturförderung

So kann man seinen Etat und sein Renomee aufbessern

„Kultur ist nichts Sichtbares, sondern das unsichtbare Band, das die Dinge zusammenhält.“ So umschrieb einst der französischer Moralist Joseph Joubert den Kulturbegriff. Und in der Tat sind Kultur und Kunst wesentliche Eckpfeiler einer toleranten und vielfältigen Gesellschaft. Sie stehen, wie kaum eine andere Institution für Meinungsfreiheit und Demokratie. Denn Kunst kann unbequem sein, sie kann Missstände anprangern und sie führt Menschen in einen spannenden Diskurs über Werte und Inhalte. Sie kann den Finger in offene Wunden legen und gängigen Normen widersprechen. Die Freiheit der Kunst ist daher auch immer ein Gradmesser für den Fortschritt der Aufklärung innerhalb einer Gesellschaft. Der Kreis Offenbach fördert daher die Variabilität der Kunst und Kultur; auch um ihren einzigartigen Stellenwert zu würdigen. Das Renomee eines Künstlers oder eines Kulturprojektes möchten wir durch unseren Kulturpreis sowie den Kulturförderpreis würdigen. Darüber hinaus fördern wir Musik- und Gesangvereinen, Musik- und Spielmannszügen, Kirchenchören und Posaunenchören aber auch Jazzclubs über eine Kreisbeihilfe. Dies ist eine freiwillige Leistung des Kreises, die bei dem Fachdienst Förderung des Ehrenamtes/Sport und Kultur beantragt werden kann. Voraussetzung ist, dass der Verein oder der Chor einen Mitgliedsbeitrag von mindestens 1,50 Euro bei Kindern und Jugendlichen sowie 3,00 Euro bei Erwachsenen monatlich erhebt und eine zumutbare Eigenleistung erbringt.

Im selben Rahmen fördern wir zudem Publikationen und Veröffentlichungen, die sich mit lokalen und historischen Ereignissen beschäftigen oder diese dokumentieren. Voraussetzung für eine Bezuschussung ist, dass die betreffende Stadt beziehungsweise Gemeinde die Publikation im angemessenen Rahmen, mindestens aber in gleicher Höhe wie der Kreis, fördert. Eine Zuwendung kann zudem nur für im Bewilligungsjahr herausgegebene Veröffentlichungen bereit gestellt werden.

Fördermittel gibt es auch bei anderen Institutionen etwa beim Land Hessen, der Stiftung der Sparkasse Langen-Seligenstadt oder über verschiedene regionale und überregionale Kulturstiftungen. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang der Kulturkoffer Hessen. Die Initiative unterstützt Modellprojekte, die das Ziel haben, Kinder und Jugendliche frühzeitig für Kunst und Kultur zu begeistern.