Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast








Kreis unterstützt TC Rot-Weiß Sprendlingen mit 25.000 Euro 25.01.2018 

Am Donnerstagnachmittag übergab der Leiter der Sport- und Kulturförderung des Kreises Offenbach, Marcel Subtil, dem Tennisclub Rot-Weiß Sprendlingen e.V. auf dessen Vereinsgelände in der Hainer Chaussee einen Förderbescheid des Kreises Offenbach über 25.000 Euro. Das Geld fließt in die Errichtung einer neuen Traglufthalle.

Der Tennisclub Rot-Weiß Sprendlingen hat derzeit rund 480 Mitglieder, etwa 200 davon sind Kinder und Jugendliche. Der Verein verfügt aktuell über sieben Außenplätze sowie ein Clubhaus. Bis Sommer 2017 stand auf dem Vereinsgelände zudem eine alte Tennishalle mit einem Platz, deren Sanierung sich wirtschaftlich jedoch nicht mehr lohnte. Die Halle wurde vergangenes Jahr durch eine moderne Drei-Feld-Traglufthalle ersetzt. Der Tennisclub Rot-Weiß verfügt somit nun über zehn Tennisplätze auf denen trainiert und gespielt werden kann. Drei davon sind mittlerweile wetterfest.

„Das Training für die Kinder und Jugendlichen kann in Zukunft weitgehend in der Halle angeboten werden. Darüber hinaus können auch viele Mitglieder, die früher oftmals in verschiedenen Anlagen im Raum Dreieich Tennisplätze buchen mussten, um ihrem Hobby nachzugehen, jetzt wieder auf die eigene Anlage zurückkehren“, begründet Marcel Subtil das Engagement des Kreises.

Die Kosten für die Errichtung der Traglufthalle beliefen sich auf insgesamt 300.000 Euro. „Vor diesem Hintergrund wollen wir dem Tennisclub Rot-Weiß finanziell unter die Arme greifen. Denn die Vereine im Kreis leisten für unsere Gesellschaft eine kaum mit Geld aufzuwiegende Arbeit“, betonte Subtil anlässlich der Übergabe des Förderbescheids.

Insgesamt trainieren im Kreis Offenbach rund 91.000 Mitglieder in derzeit über 280 Sportvereinen. „Für viele dieser Menschen ist der Sportverein auch ein Stück Heimat. Zugleich fördert der Sport im Verein Werte wie Teamgeist und Fairplay. Deshalb ist es dem Kreis auch eine Herzensangelegenheit, Vereine wie den Tennisclub Rot-Weiß im Rahmen seiner Möglichkeiten zu unterstützen“, so Subtil abschließend.