Sprungziele
Seiteninhalt

Hass im Netz

Verschwörungserzählungen und Fake News - wie man menschen- und demokratiefeindliche Inhalte erkennen kann.

Datum:

26.09.2022

Uhrzeit:

19:00 bis 21:15 Uhr

Ort:

HLL Dreieich - Haus des Lebenslangen Lernens Kreis Offenbach

Frankfurter Straße 160-166
63303 Dreieich

06103 3131-0
06103 3131-1995
info@hll-dreieich.de
http://www.hll-dreieich.de

Ortschaft:

Dreieich

Karte anzeigen Termin exportieren

Wir alle bewegen uns mit und in digitalen Medien, oft begegnen einem Kommentare oder Inhalte, die als problematisch empfunden werden, aber häufig unter dem Deckmantel der Meinungs- oder Kunstfreiheit legitimiert werden. Was genau ist Hassrede, was haben Desinformationen und Verschwörungserzählungen damit zu tun, und wie kann man auch subtilere Formen identifizieren? Warum scheint die Hemmschwelle im Netz so niedrig und was für Handlungsmöglichkeiten haben wir, wenn uns solche Inhalte begegnen? Neben einem interaktiven Vortrag von Alia Pagin wird es Zeit geben, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Die Volkshochschule, das Integrationsbüro des Kreises Offenbach und die DEXT-Fachstelle Pro Prävention im Kreis Offenbach laden Sie gemeinsam zu dieser interessanten Veranstaltung ein und wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Diskussionsbeiträge.

Die Referentin Alia Pagin ist freie Medienpädagogin, Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main im Fachbereich Erziehungswissenschaften und Mitglied im Team von "Der Goldene Aluhut".