Sprungziele
Seiteninhalt
16.05.2018

Stiftung »Miteinander Leben« unterstützt den Verein »LernOrt Birkenhof« mit 1.000 Euro

Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger, Mitglied des Vorstandes der Stiftung „Miteinander Leben“ hat heute einen Scheck in Höhe von insgesamt 1.000 Euro an Vertreter des Vereins „LernOrt Birkenhof e.V.“ überreicht. Mit dem Geld unterstützt die Stiftung die Anlage eines neuen Lehrpfades mit Schautafeln sowie interaktiven Sinnesstationen zu den Themen Landwirtschaft und Tierhaltung.

Der „LernOrt Birkenhof e.V.“ in Egelsbach wurde Anfang des Jahres 2015 von engagierten Therapeuten, Landwirten sowie Eltern gegründet, um vor allem Kindern und Jugendlichen die Arbeit in der Landwirtschaft sowie den Kontakt zu Tieren und der Natur näher zu bringen. Darüber hinaus werden erlebnis-, lern- und tiergestützte Therapieangebote durchgeführt. Außerdem finden verschiedene Informationsveranstaltungen sowie themenbezogene Ferien- und Freizeitangebote statt.

Der Birkenhof selbst ist ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb mit rund 80 Hektar Fläche, auf dem vor allem Getreide, Gemüse und Obst angebaut werden. Der Betrieb ist Mitglied im Biolandverband.

Der Verein möchte jetzt sein „LernOrt“-Angebot um einen Lehrpfad mit Schautafeln und mehreren interaktiven Sinnesstationen erweitern, damit Kursteilnehmer und Besucher auf eine spielerische Art und Weise, aber eben auch mit allen Sinnen „Natur“ und Landwirtschaft erfahren können.

Vorgesehen sind Schautafeln und Sinnesstationen zu folgenden Themen:

    • „Die Hühner“ (Information zu Herkunft, Sozial- und Brutverhalten von Hühnern, Sinnesstation mit Spreu, Eierschalen, Futterkörnern und Federn)
    •  „Die Pferde“ (Schautafel über Rassen, Sozialverhalten, Einsatz in der Landwirtschaft, Sinnesstation mit Fell, Schweif- und Mähnenhaaren oder Hufeisen)
    •  „Die Schafe“ (Informationstafel über Rassen und Bedeutung der Schafe als Wollproduzent, Sinnesstation mit Wolle sowie Filzkugeln)
    •  „Die Bienen“ (Informationstafel zur Bedeutung der Biene für das Ökosystem und Produkten wie Honig oder Wachs, ergänzt um einen Bienenkasten)
    •  Vorstellung des „LernOrts Birkenhofs“

„Gerade in städtischen Regionen kennen viele Mädchen und Jungen Tierhaltung und Landwirtschaft nur noch aus dem Fernsehen oder Internet. Auf dem Birkenhof werden diese Themen ganz real und greifbar. Der Lehrpfad ergänzt das hervorragende pädagogische Angebot des ‚LernOrts Birkenhof‘ um eine weitere wichtige Komponente. Daher haben wir uns als Stiftung ‚Miteinander Leben‘ dazu entschieden, dem Verein bei der Anschaffung der Schautafeln und Sinnesstationen unter die Arme zu greifen“, erläutert Claudia Jäger die Entscheidung der Stiftung.