Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast








Musiccamp bietet viele Möglichkeiten, kreativ zu sein 06.04.2018 

Die Jugendbildungswerke der Kreise Offenbach, Darmstadt-Dieburg, Odenwald sowie das Jugendbildungswerk der Stadt Darmstadt und der Fachdienst Jugendförderung und Jugendschutz im Kreis Bergstraße veranstalten gemeinsam zum 23. Mal ein Musiccamp. Eingeladen sind alle musik- und medieninteressierten Leute im Alter zwischen 14 und 21 Jahren. Es läuft vom 23. bis 29 Juli 2018 und wird vom Kultursommer Südhessen unterstützt.

Veranstaltungsort ist das Kreisjugendheim Ernsthofen in der Odenwaldgemeinde Modautal. Dort entsteht ein Tanzstudio, es gibt Auftritte von Bands auf Live-Bühnen, Musik- und Videowerkstätten und viele Jugendliche, die ihre künstlerischen Ideen verwirklichen können. Angesprochen sind nicht nur erfahrene Musikerinnen und Musiker, sondern alle jungen Leute, die auch ohne Vorkenntnisse ihre musikalische Kreativität entdecken und ausleben möchten.

Die Teilnehmenden haben während der Campwoche die Möglichkeit, ihre eigenen künstlerischen Gedanken und Gefühle musikalisch umzusetzen. Sie dürfen komponieren, Songs produzieren, die Lieder aufnehmen und natürlich auch Tanzen. Zum Programm gehören neben den vielfältigen Spiel- und Sportangeboten kreatives Gestalten sowie die Bearbeitung von Cover, Fotos, Videos, Podcasts oder etwa der T-Shirt-Druck.

Die Ergebnisse des kreativen Schaffens werden auf der Website www.musiccamp-ernsthofen.de hör- und sichtbar. News und Geschichten aus dem Musiccamp-Alltag sollen außerdem im täglichen Video-Magazin veröffentlicht werden. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen 80,00 Euro. Anmeldungen sind ab sofort beim Jugendbildungswerk des Kreises Offenbach, Sabine Ehret, möglich (Telefon 06074 8180-5448, E-Mail s.ehret@kreis-offenbach.de) oder vom 16. April 2018 bis 15. Mai 2018 direkt auf der Homepage www.musiccamp-ernsthofen.de.