Sprungziele
Seiteninhalt

Datenschutz

Die Verwaltung des Kreises Offenbach verarbeitet bei einer Vielzahl von Aufgaben personenbezogene Daten. Das geschieht entweder aufgrund von Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften oder weil die Betroffenen in die Datenverarbeitung eingewilligt haben. Dabei ist der Datenschutz unverzichtbarer Bestandteil rechtmäßigen Verwaltungshandelns und ein Qualitätsmerkmal bürgerorientierter Dienstleistungen.

Der gesetzliche Rahmen dafür findet sich im Hessischen Datenschutzgesetz. Der Kreis Offenbach hat einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Er unterstützt die Verwaltung bei der Sicherstellung des Datenschutzes.

Der Datenschutzbeauftragte ist zugleich Ansprechpartner für Einwohnerinnen und Einwohner, die Fragen zum Datenschutz in der Verwaltung haben oder auf Probleme hinweisen möchten. Solche Fragen und Hinweise werden auf Wunsch vertraulich behandelt. Wenn Eingaben entsprechend adressiert beziehungsweise gekennzeichnet sind, erreichen sie den Datenschutzbeauftragten unmittelbar.

Der Datenschutzbeauftragte ist bei der Wahrnehmung seiner gesetzlichen Aufgaben unabhängig und an Weisungen anderer Beschäftigten oder Organisationseinheiten der Kreisverwaltung Offenbach nicht gebunden.

Welche Daten erheben wir bei Ihrem Besuch unserer Webseite?

Sofern innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens der Nutzerin oder des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Im Betrieb unseres Webservers werden die Zugriffe auf unsere Webseite statistisch ausgewertet. Folgende Daten werden dabei erhoben:

durch Pixel

    • Bildschirmauflösung
    • Farbtiefe
    • Cookie an/aus
    • Browser
    • Betriebssystem
    • Referrer
    • Ladezeiten
    • IP-Adresse zur Länder/Regionen-Erkennung (Die IP-Adresse wird dabei nicht über das Ende des jeweiligen Nutzungsvorgangs hinaus gespeichert.)
    • Zeit des Zugriffs Request (Dateiname der Originaldatei auf unserem Server)
    • Kennungen der einzelnen Webseiten (Content-ID)
    • durrch Cookie (falls zugelassen)
    • Sessioncookie (für Sessionerkennung, Lebensdauer: eine Session)
    • Last Click (für Session-Timeout, Lebensdauer: eine Session)
    • Ever Cookie (zur Erkennung Neu/Stammkunde, Lebensdauer: 60 Monate)

Die erfassten Daten lassen jedoch keinen weiteren Aufschluss auf personenbezogene Daten zu. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Mit der Benutzung dieses Servers erklären Sie sich hiermit einverstanden. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Datenschutzrechts.

Das Tracking ist auf dieser Website aktiv.

Ihr Besuch auf dieser Website wird statistisch erfasst. Falls Sie kein Tracking wünschen, kann ein Cookie zur Deaktivierung des Trackings in Ihrem Browser gespeichert werden.

Um das Tracking auf dieser Website zu deaktivieren, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: