Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast








Schulneubau an der Albert-Schweitzer-Schule in Langen 22.03.2018 

Auf dem Gelände der Albert-Schweitzer-Schule in Langen entsteht derzeit ein Neubau. „Geplant sind zwei Klassenräume für den Regelunterricht von 32 Kindern, acht Kinder davon kommen aus der Janusz-Korczak-Schule. „Diese Baumaßnahme wird als Kooperationsprojekt mit dem überregionalen Beratungs- und Förderzentrum und der Janusz-Korczak-Schule realisiert“, so Landrat Oliver Quilling und Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger, „um den gemeinsamen Unterricht zu garantieren. Das Gebäude ist selbstverständlich behindertengerecht.“

Der Neubau wird auf einem Teil der Grünanlage stehen, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Lehrerparkplatz. Verwendet werden überwiegend Baumaterialien aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Vorteile sind nicht nur die schnellere Erstellung, sondern auch die Garantie für einen dauerhaft umweltfreundlichen Betrieb. So kann das Gebäude, wenn es zum Schuljahresbeginn 2018/2019 fertiggestellt ist, in die CO2-Datenbank aufgenommen werden. Insgesamt entstehen auf 240 Quadratmetern zwei Klassenräume mit jeweils etwa 60 Quadratmetern, ein Gruppenraum mit 20 Quadratmetern und ein funktionaler Vorraum mit 30 Quadratmetern. Die Erschließung erfolgt über das Bestandsgebäude. Während der Bauzeit werden die Kinder in zwei Klassenraumcontainern unterrichtet. Das Gebäude wird vom Kreis Offenbach für sechs Jahre angemietet.