Sprungziele
Seiteninhalt

Ganztagsbetreuung im Pakt (GiP) gGmbH

Im Herbst 2015 hat der Kreis Offenbach als alleiniger Gesellschafter die Ganztagsbetreuung im Pakt (GiP) gemeinnützige Gesellschaft gegründet. Sie übernimmt im Kern zwei Aufgaben:

Die Gesellschaft verwaltet die finanziellen Mittel, die das Land Hessen für Schulen im Kreis Offenbach, die am „Pakt für den Nachmittag“ teilnehmen, zur Verfügung stellt und dient gleichzeitig für diese „Paktschulen“ als Anstellungsträger für Personal im Auftrag der Schule. Parallel dazu kann sie im Auftrag des Kreises die Trägerschaft für die Betreuung an (Grund)schulen übernehmen.

Organe der Gesellschaft

Geschäftsführung: Johannes Ditzinger, Geschäftsführer
Gesellschafterversammlung: Landrat Oliver Quilling, Vorsitzender
Beirat: Die konstituierende Sitzung fand im Dezmber 2016 statt.