Sprungziele
Seiteninhalt
23.09.2021

Ausschreibung für Luftreiniger wird aufgehoben

Der Kreis Offenbach hat die europaweite Ausschreibung zur Beschaffung von mobilen Luftreinigern mit UV-C-Technik für die Jahrgangsstufen eins bis sechs sowie die Förderschulen aufgehoben. Aufgrund umfangreicher Rügen im Vergabeverfahren drohte die Gefahr, dass sich der Beschaffungsvorgang erheblich verzögert. Es wird erneut im beschleunigten Verfahren ausgeschrieben.

Im August hat der Kreisausschuss des Kreises Offenbach beschlossen, rund 1.300 Luftreinigungsgeräte anzuschaffen. Bei dem kalkulierten Investitionsvolumen in Höhe von rund vier Millionen Euro ist eine europaweite Ausschreibung erforderlich. Erst wenn das Ergebnis des Ausschreibungsverfahrens vorliegt, lassen sich konkrete Aussagen dazu machen, wann mit der Installation der Luftreiniger in den Schulen begonnen wird.