Sprungziele
Seiteninhalt

Corona-Entwicklung

Zahlen & Grafiken zum Infektionsgeschehen

Das Infektionsgeschehen im Kreis Offenbach ist sehr dynamisch. Die Fallzahlen sowohl im gesamten Kreis als auch in den jeweiligen Kommunen entwickeln sich von Tag zu Tag bezogen auf die Kommunen sehr unterschiedlich. Daraus  lässt sich keine Prognose  für die kommenden Tage ableiten. Die Infektionsgefahr ist nach wie vor in allen 13 Städten und Gemeinden virulent. Die Ansteckungsgefahr geht nicht von den bekannten aktiven Fällen aus, die sich in Isolation befinden. Sondern von den unerkannt Infizierten. Deshalb gilt es nach wie vor diszipliniert die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Inzwischen ist die Zahl der Neuerkrankungen und der Genesenen über alle 13 Städte und Gemeinden derart volatil, dass die Grafiken einen Eindruck über die Aktivität des Infektionsgeschehens eindrucksvoll vermitteln.

Grafische Darstellung pro Kommune

Tabellarische Übersicht nach Wochen

Woche der PandemieGesamtinfizierteaktive FälleGeneseneVerstorbene
32 1.715 388 1.281 46
31 1.496 243 1.207 46
30 1.352 179 1.127 46
29 1.252 145 1.062 45
28 1.156 75 1.037 44
27 1.106 58 1.002 44
26 1.064 73 947 44
25 1.014 70 901 44
24 972 120 808 44
23 902 98 760 44
22 856 87 725 44
21 790 61 687 42
20 767 55 671 41
19 726 37 648 41
18 708 39 628 41
17 695 37 618 40
16 680 45 595 40
15 672 62 570 40
14 638 44 554 40
13 629 60 529 40
12 624 105 480 39
11 600 125 438 37
10 568 145 392 31
9 529 155 345 29
8 475 153 295 27
7 432 175 237 20
6 395 202 178 15
5 321 180 130 11
4 241 152 83 6
3 176 143 31 2
2 73 72 0 1
1 18 18 0 0

Quelle: Eigene Erhebungen seit Bekanntwerden des ersten Falls am 8. März 2020 jeweils zum Wochenabschluss. Die Wochen entsprechen nicht den Kalenderwochen.