Sprungziele
Seiteninhalt
31.10.2021

Technisches Problem bei der Übermittlung der Infektionszahlen

Seit Samstag fließen keine Zahlen über neuinfizierte Personen aus dem Kreis Offenbach in das Dashboard des Robert Koch-Instituts ein. Es besteht ein technisches Problem bei der Übermittlung der Daten. Der Kreis meldet die Zahlen an das Land, dem Hessische Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen. Warum die Zahlen von dort nicht nach Berlin weitergemeldet werden, wird aktuell geprüft.

Das Gesundheitsamt des Kreises Offenbach hat in den beiden vergangenen Tagen 181 Neuinfektionen registriert. Die Gesamtzahl der Personen im Kreis Offenbach, bei denen das Corona-Virus SARS-CoV-2 seit Pandemiebeginn nachgewiesen wurde, liegt seit Freitag laut Robert Koch-Institut bei 22.600 Personen.