Sprungziele
Seiteninhalt

Kinderbetreuungsfinanzierung

Investive Förderung von Kindertageseinrichtungen und Tagespflege (Baumaßnahmen und Ausstattungsinvestitionen)

Die Förderung richtet sich ausschließlich an Anbieter von Betreuungsplätzen!

Für Träger von Kindertageseinrichtungen

Investitionsprogramm Kinderbetreuungsfinanzierung 2017 bis 2020

    • Zur Schaffung neuer oder den Erhalt im Bestand gefährdeter Betreuungsplätze für Kinder bis zum Schuleintritt
    • Förderung der erforderlichen Investitionen von Neu- oder Erweiterungsbauten, Um- und Ausbaumaßnahmen einschließlich der damit verbundenen Ausstattungsinvestitionen

Investive Förderung gemäß § 32d HKJGB (kleine Bauförderung)

    • Für Bau-, Umbau- und Ausstattungsvorhaben mit Gesamtausgaben von mindestens 10.000 Euro und maximal 50.000 Euro
    • Zur Schaffung neuer oder den Erhalt im Bestand gefährdeter Betreuungsplätze für Kinder bis zum Schuleintritt

Antragstellung: jeweils bis zum 5. Januar des laufenden Förderjahres!

Für Tagespflegepersonen

Investitionsprogramm Kinderbetreuungsfinanzierung 2017 - 2020

    • Für notwendige Ausstattungsinvestitionen zur Schaffung neuer Betreuungsplätze in Kindertagespflege sowie den Erhalt im Bestand gefährdeter Betreuungsplätze für Kinder bis zum Schuleintritt
    • Ebenso Maßnahmen zur Renovierung von Räumen, die zur Betreuung von Kindern bis zum Schuleintritt dienen