Sprungziele
Seiteninhalt

Leitbild "Mobilität der Zukunft"

Kreative Lösungen gesucht

Der Kreis Offenbach entwickelt gemeinsam mit den Projektpartnern

    • Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (kvgOF)
    • Gesellschaft für Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain mbH (ivm)
    • Hochschule Darmstadt (h_da)

ein Konzept wie Mobilität in Zukunft nachhaltig gestaltet werden kann. Der demographische Wandel und die knapper werdenden öffentlichen Finanzmittel erfordern neue Wege einzuschlagen und kreative Lösungen zu finden.

Bei einer Auftaktveranstaltung im Mai 2013 haben sich erstmals alle Akteure rund um das Thema Mobilität zusammengefunden. Erste Ideen entstanden und wurden in Werkstätten

    • Öffentlicher Verkehr
    • Mobilitätsmanagement
    • Radverkehr
    • Verkehrsdaten/Verkehrssicherheit

vertieft. Zwischenergebnisse konnten bereits beim ersten Mobilitätsforum sechs Monate später der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Nach einer Vielzahl an durchgeführten (Fach-)Werkstätten und weiteren Mobilitätsforen in den Jahren 2014 und 2015 ging das Projekt zum Jahreswechsel 2015 / 2016 dann auf die Zielgerade seiner konzeptionellen Phase.

Die definierten Handlungsfelder sollen in den kommenden Jahren angegangen und gemeinsam mit allen Partnern konsequent umgesetzt werden. Das Spektrum reicht von kleineren baulichen Anpassungen über weitergehende langfristige konzeptionelle Planungen über alle Verkehrsträger hinweg bis hin zu strukturellen Fragen der Zusammenarbeit der Projektpartner und -beteiligten.