Sprungziele
Seiteninhalt
24.03.2021

Neue Website für mehr Vielfalt im Kreis Offenbach

Die Partnerschaften für Demokratie im Kreis Offenbach verfügen ab 10. März 2021 über eine neue Website. Die ursprüngliche Web-Adresse wird beibehalten und erhält nun ein neues und benutzerfreundlicheres Gesicht.

Interessierte, Projektträgerinnen und Projektträger sowie Unterstützerinnen und Unterstützer von Demokratie und Vielfalt im Kreis Offenbach können ab dem 10. März 2021 auf eine neue Web-Präsenz der Partnerschaften im Kreis (bestehend aus den Partnerschaften Kreis Offenbach, Dietzenbach, Heusenstamm, Neu-Isenburg und Langen) zugreifen. Unter der ursprünglichen Adresse www.vielfalt-im-kreis-offenbach.de ist eine neue Website entstanden. Termine, Veranstaltungen und die Öffentlichkeitsarbeit der Partnerschaften werden nun noch besser und übersichtlicher dargestellt. Darüber hinaus können sich Interessierte über Fördermöglichkeiten zu ihren Projektideen informieren. Bei der Entwicklung der Website wurde darauf geachtet, dass der Internetauftritt auch von Menschen mit Sehbehinderung oder mit eingeschränktem Sehen bedient werden kann. Nun finden sich auf der neuen Website unter der Rubrik „Aktuelles“ gesammelte Informationen über Veranstaltungen und die Öffentlichkeitsarbeit der Partnerschaften, sowie unter der Rubrik „Partnerschaften“ eine übersichtlich gestaltete Unterseite, auf der Interessierte sich über die einzelnen Partnerschaften im Kreis und deren Aktivitäten informieren können.

Die Partnerschaften für Demokratie gestalten die kommunalen Strukturen des Bundesprogramms „Demokratie leben! - Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen“ und sind vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Das Programm bietet der Zivilgesellschaft organisatorische und fachliche Beratung durch Ansprechpersonen auf lokaler Ebene an, die bei der Umsetzung von Projektvorhaben in den Themenfeldern unterstützen. Ko-Finanziert werden die Partnerschaften für Demokratie in Hessen, durch das Landesprogramm „Hessen-aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ des Hessischen Ministerium des Innern und für Sport. Alle Interessierten haben die Möglichkeit bei ihrer zuständigen Partnerschaft eigene Ideen und Projektvorhaben für das städtische Zusammenleben einzubringen.

Quelle: "Partnerschaften für Demokratie im Kreis Offenbach"