Sprungziele
Seiteninhalt
08.04.2021

2.000 FFP3-Masken für den Rettungsdienst im Kreis Offenbach

Der Eigenbetrieb Rettungsdienst (ERD) Kreis Offenbach hat am Donnerstag eine Spende über 2.000 FFP3-Masken erhalten. Die zwei Kartons überbrachte der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi im Namen der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e. V. in Gießen zusammen mit seiner Mitarbeiterin Sabrina Grab-Achard. Die Masken werden an die verschiedenen Rettungswachen im Kreisgebiet verteilt.

Zur Übergabe trafen sich ERD-Verwaltungsleiter Christian Schönemann, Holger Adler, der ärztliche Leiter des ERD, Ismail Tipi, Dr. hc. Ralf Ackermann, Leiter des Fachdienstes Gefahrenabwehr- und Gesundheitszentrum, Thorsten Schiemenz, Rettungsdienstleiter des ERD, und Sabrina Grab-Achard am Gefahrenabwehr- und Gesundheitszentrum in Dietzenbach.