Sprungziele
Seiteninhalt
04.11.2022

Fachleute informieren über Kindertagespflege

Online-Veranstaltung am Montag, 14. November 2022

Die Arbeit von Tagesmüttern und -vätern hat sich zu einer tragenden Säule der sozialen Infrastruktur entwickelt, die zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beiträgt und vielen Familien das Leben erleichtert. Als alternative Betreuungsform zu Tageseinrichtungen wie Kindertagesstätten oder Krabbelstuben erhalten Eltern in der Kindertagespflege individuelle Angebote. Die Plätze sind gefragt und deshalb werden auch weiterhin Tagesmütter und -väter gesucht. Der Kreis Offenbach lädt Interessierte am Montag, 14. November 2022, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Kindertagespflege ein. Das Online-Meeting beginnt um 18:00 Uhr.

Die Fachberatung Kindertagespflege des Kreises Offenbach erläutert, welche Voraussetzungen Kindertagespflegepersonen für die verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mitbringen müssen und wie die Ausbildung beziehungsweise Qualifikation aussieht. Die wichtigsten Themen des digitalen Treffens sind die Rahmenbedingungen und die Modalitäten des für die Betreuung notwendigen kostenlosen Grundqualifizierungskurses, der über 160 Unterrichtseinheiten geht.

Wer in das familienfreundliche Berufsfeld einsteigen möchte, erfährt bei dem Online-Meeting auch mehr über die verschiedenen Aspekte der Betreuungsarbeit wie Erste-Hilfe-Kurs, gesundheitliche Eignung, Zahl der Kinder oder Größe der Räumlichkeiten. Die Fachleute beantworten individuelle Fragen und informieren über die Dauer der Pflegeerlaubnis, die Betreuungszeiten oder das monatliche Tagespflegeentgelt. Weitere Informationen zur Kindertagespflege sind unter www.kreis-offenbach.de/kindertagespflege abzurufen.

Die Informationsveranstaltung am Montag, 14. November 2022, um 18:00 Uhr findet online unter https://app.bbbserver.de/de/join/0f5613fc-36fc-432f-8144-f1a0f0938e58 statt.