Sprungziele
Seiteninhalt
05.06.2019

Jugendengagementpreis 2019: Workshops zur Projektenwicklung

Noch bis zum 31. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsfrist für den Jugendengagementpreis „Ist doch Ehrensache“ des Kreises Offenbach. Prämiert werden in diesem Jahr die besten Projekte und Ideen in den vier Kategorien „Soziales“, „Umwelt“, „Kunst und Kultur“ sowie „Politik und Gesellschaft“. Zusätzlich werden Projekte zu dem Thema „Visionen für unsere Welt“ ausgezeichnet. Der Kreis Offenbach bietet am Donnerstag, 27. Juni, sowie am Freitag, 6. September, jeweils von 15:00 bis 19:00 Uhr im Kreishaus in Dietzenbach einen Workshop zur Projektentwicklung an.

Anmelden können sich einzelne Jugendliche oder Teams, die eine Vorstellung in Bezug auf ein soziales Engagement haben, aber noch nicht ganz genau wissen, wie sie die Idee am besten angehen und umsetzen sollen. In den vierstündigen Workshops werden gemeinsam die Grundlagen einer guten Projektplanung skizziert und Vorschläge für eine mögliche Umsetzung der Idee erarbeitet. Außerdem geht es darum, andere zu mobilisieren und sein Anliegen in die Öffentlichkeit und in die Medien zu bringen.

Ziel ist, ein innovatives Projekt auf die Beine zu stellen und - wenn es klappt - auch einen Preis zu gewinnen. Der Jugendengagementpreis, den der Kreis Offenbach seit 2004 ausschreibt, richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 26, die sich aktiv für Andere oder für eine Idee einsetzen. Es werden Geldpreise im Gesamtwert von bis zu 5.000 Euro ausgelobt.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei. Bei Anfragen ganzer Gruppen kann auch ein Alternativtermin direkt vor Ort vereinbart werden.