Sprungziele
Seiteninhalt
23.08.2019

Konzerte in Schloss Wolfsgarten finden statt

Trotz erheblicher Sturmschäden rund um Schloss Wolfsgarten in Langen finden die beiden Konzerte des Kreises Offenbach dort definitiv statt. Am Freitag, 30. August, steht ein Konzert der hr-Bigband mit der Jazz-Sängerin Viktorija Gečytė auf dem Programm. Am Samstag, 31. August, gastiert dann die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter dem Motto „Russische Nacht - eine Opern- und Operettengala“ am Schloss. Begleitet wird das renommierte Orchester von zwei nicht minder bekannten Solisten: Diana Petrova Darnea und Gunther Emmerlich. Beide Konzerte auf der Open-Air-Bühne vor dem Jagdschloss beginnen um 19:00 Uhr.

Beinahe hätte Sturm „Bernd“ den Konzertabenden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das Unwetter wütete auch in den Parks und Gärten der Schlossanlage und hinterließ erhebliche Spuren. „Mein Dank gilt daher allen Helferinnen und Helfern, besonders dem Team der Hessischen Hausstiftung, die in den vergangenen Tagen tatkräftig mit angepackt und im Kreisgebiet Sturmschäden beseitigt haben; auch hier in und um Schloss Wolfsgarten“, betont Landrat Oliver Quilling. Alleine die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Offenbach waren seit vergangenem Sonntag zu 1.300 Einsätzen ausgerückt, um den Folgen des Sturms Herr zu werden.

Wer am Wochenende noch nichts vorhat, kann noch für beide Konzerte Karten erstehen. An der Abendkasse werden die verbliebenen Tickets verkauft. Die Restkarten lassen sich auch unter kultur@kreis-offenbach.de reservieren.