Sprungziele
Seiteninhalt
30.01.2020

Vergabeverfahren für den Fährbetrieb wird beendet

Der Kreis Offenbach hat das Vergabeverfahren über den Betrieb der Fähre zwischen Mühlheim und Maintal-Dörnigheim beendet. Fristgerecht hatte ein Bieter sein Interesse bekundet. Das daraus resultierende Angebot erfüllte weder die formalen Kriterien noch war es inhaltlich ausreichend. Daher blieb dem Kreis Offenbach keine Alternative, als das Vergabeverfahren offiziell zu beenden.

In den kommenden Wochen wird der Kreis Offenbach gemeinsam mit den Kommunen Mühlheim und Maintal prüfen, ob es nach der zweiten, jetzt erfolglosen Ausschreibung überhaupt noch weitere Optionen für einen Fährbetrieb gibt. Das Ergebnis soll im ersten Quartal 2020 vorliegen.