Sprungziele
Seiteninhalt
22.05.2020

Tagespflegeeltern können ab Montag wieder Kinder betreuen

Tagespflegepersonen dürfen ab Montag, 25. Mai 2020, wieder Kinder betreuen. Somit gilt ab 1. Juni 2020 wieder die Kindertagespflege-Satzung. Jede Tagesmutter oder jeder Tagesvater muss die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln sicherstellen. Dies kann unter Umständen zu einer Reduzierung von Plätzen führen. Die letztendliche Entscheidung, ob wieder Kinder betreut werden, trifft die Tagespflegeperson.

Darüber hinaus regelt die neue Verordnung des Landes Hessen Härtefälle, wonach Kinder aufgrund „außergewöhnlicher und schwerwiegender Umstände“ ab der kommenden Woche den Kindergarten besuchen dürfen. Ein Härtefall liegt vor, wenn Angehörige im eigenen Hausstand gepflegt werden oder eine gesundheitliche Beeinträchtigung der Betreuungspersonen attestiert ist. Das Jugendamt prüft jeden Einzelfall. Dazu ist ein formloser Antrag notwendig. Dieser kann sowohl über die Einrichtung als auch direkt per E-Mail an fachaufsicht-kita@kreis-offenbach.de gestellt werden.