Sprungziele
Seiteninhalt
22.10.2020

Sozialpolitisches Forum wird verschoben

Das für Donnerstag, 5. November 2020, im Kreishaus Dietzenbach geplante 11. Sozialpolitische Forum des Kreises Offenbach, muss ausfallen. Ausgerechnet die Pandemie, über deren soziale Auswirkungen bei der Veranstaltung gesprochen werden sollte, macht den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Wegen der steigenden Zahl der Infizierten und des erhöhten Inzidenz-Wertes von derzeit knapp 66 sowie der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen wird das Sozialpolitische Forum auf das späte Frühjahr 2021 verschoben.

Die Veranstalter – neben dem Kreis Offenbach sind das die Evangelische und Katholische Kirche sowie der Deutsche Gewerkschaftsbund Südosthessen – wollten beim Forum unter anderem über coronabedingte Verschlechterungen im Alltag diskutieren und darüber sprechen, was bewahrt werden soll und welche neuen Instrumente benötigt werden, um die neuen Herausforderungen gesellschaftlich zu meistern. Ob dieses Thema bei der Veranstaltung im Frühjahr auf der Tagesordnung bleibt oder ein neues im Mittelpunkt steht, wird später entschieden.