Sprungziele
Seiteninhalt
18.11.2020

Fährschiff wird versteigert

Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung in dieser Woche beschlossen, dass das Fährschiff „Dörnigheim“ in die Versteigerung gehen soll. In Kürze wird ein entsprechendes Angebot auf dem Auktionsportal des Bundes, „Zollauktionen“ (www.zoll-auktion.de), eingestellt. Die Abwicklung der Fähre erfolgt gemäß dem Kreistagsbeschluss vom 24. Juni 2020. Nach anschließenden Rücksprachen mit dem Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA), Fachleuten aus der Binnenschifffahrt sowie Verwertern wird mit diesem Schritt eine große Anzahl potentieller Käufer erreicht und der bestmögliche Preis für die Fähre erzielt.