Sprungziele
Seiteninhalt
01.01.2021

Unterstützung für Alten- und Pflegeheime gesucht

Die Corona-Pandemie hat massive Auswirkungen auf die Alten- und Pflegeheime im Kreis Offenbach. Einerseits sind viele Pflegekräfte mit dem Virus infiziert und fallen aufgrund der Isolation aus. Andererseits sind die Bewohnerinnen und Bewohner gerade in Zeiten des eingeschränkten Besuchsverbots auf das Personal besonders angewiesen. In vielen Einrichtungen ist das verbliebene Personal aufgrund zusätzlicher Dienste und verlängerter Schichten mit den Kräften am Ende. Der Personalmarkt ist leergefegt.

Landrat Oliver Quilling bittet deshalb gemeinsam mit dem Krisenstab des Kreises Offenbach, Bürgerinnen und Bürger die Alten- und Pflegeheime zu unterstützen. Ausgebildetes Personal in der Altenpflege, das inzwischen in anderen Bereichen arbeitet, oder im Ruhestand oder in Elternzeit ist, könnte in dieser schwierigen Situation wirklich helfen. Gesucht wird aber nicht nur entsprechend qualifiziertes Personal, sondern auch einfach „helfende Hände“, die in den Einrichtungen vor Ort bei Alltäglichem entlasten. Wer helfen möchte, meldet sich per E-Mail an presse@kreis-offenbach.de. Dabei bitte die Kontaktdaten und gegebenenfalls Qualifikationen sowie zeitliche Verfügbarkeit angeben.