Sprungziele
Seiteninhalt

JOBfit 5.0

Jugendliche Mitglieder in den Sportvereinen JOBfit machen

JOBfit hat im Kreis Offenbach eine lange Tradition. Seit dem Jahr 2006 werden erfolgreich junge Menschen, die im Sportverein aktivg sind, auf dem Weg in Ausbildung und Beruf begleitet. Viele Jugendliche haben trotz freier Ausbildungsplätze im Übergang von der Schule zum Beruf Schwierigkeiten, eine Lehrstelle zu finden. Die Vermittlung von zusätzlichen Qualifikationen und ein kleiner Motivationsschub können bei diesen Jugendlichen viel Positives bewirken. Denn was im Sport klappt, kann auch bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz der Schlüssel zum Erfolg sein. Wer einmal erlebt hat, dass man mit Ausdauer, Teamgeist und Ehrgeiz auf der Siegerseite stehen kann, wird sich auch bei der Recherche nach einem Ausbildungsplatz, beim Schreiben einer Bewerbung oder bei der Vorbereitung auf ein Gespräch mit einem Firmenchef entsprechend verhalten.

Auch bei der aktuellen Neuauflage des Projektes JOBfit, JOBfit 5.0, sollen Jugendliche und junge Erwachsene in den Sportvereinen fir für den Job gemacht werden. JOBfit 5.0 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Pro Region, die das Projekt finanziell unterstützt,  und der Sportförderung des Kreises Offenbach. Die Ausschreibung läuft für das Jahr 2023. Sportvereine können sich zur Umsetzung von kleinteiligen Projekten vor Ort bis zum 9. Januar 2023 bei der Sportförderung bewerben. Es können beispielsweise ein Qualifizierungspaket wie die Erstellung einer Bewerbungsmappe, Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch oder auch eine eigene Ausbildungsstelle im Verein angeboten werden.