Hilfsnavigation

Kreiskarte
   Schrift
   Kontrast
ÖPNV

S-Bahn, Linie S2 bis Heusenstamm Bahnhof,
Anschluss: Bus 651 bis Herzogstraße

Bus OF-95 bis Herzogstraße
Bus 653 ab Herzogstraße bis Neu-Isenburg Stadthaus

Öffnungszeiten

einmal im Monat
samstags von 14:00 bis 16:00 Uhr

Stadtmuseum Langen im Alten Rathaus

Das Stadtmuseum Langen im Alten Rathaus ist in einem 1826 bis 1827 klassizistischen Steinbau zu finden. Im Alten Rathaus ist die stadtgeschichtliche Sammlung Langens, die die Entwicklung des Ortes von der Vor- und Frühgeschichte bis zum 20. Jahrhundert zeigt, untergebracht. Ein Stadtmodell von 1750, ein Tante-Emma-Laden von Heinz Seipp, eine Ebbelwoistubb, das Tafelservice aus dem früheren Hotel "Deutsches Haus" und ein ehemaliges Bürgermeisterzimmer sind Stationen, die sehr gerne besucht werden und ein Stück Langener Geschichte zeigen. Im Foyer sind impressionistische Gemälde des Landschaftsmalers Hermann Bahner ausgestellt und in einem separaten Raum findet man Werkzeuge von Maurern, Steinbrechern oder Pflasterern. Einige Exponate stammen bereits aus der Jungsteinzeit.Ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung bezieht sich auf die Geschichte des Schlosses Wolfsgarten während der wilhelminischen Kaiserzeit, der Weimarer Republik und dem Nationalsozialismus. An den Nationalsozialismus angeknüpft gibt es eine Darstellung der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung Langens.

Am ersten Samstag (24. März 2018) der Wiedereröffnung werden alte Postkarten und Bilder von Langen gezeigt. Sie stammen aus Privatbesitz und dem Stadtarchiv. Reinhold Werner hat mit Unterstützung von Gerd Grein diese Sammlung zusammengestellt. Nach einem Rundgang durch das Museum gibt es ein Bildvortrag mit dem Titel "Langen schwarz-weiß", der eine halbe Stunde dauert.

Am Samstag, 7. April 2018 dreht sich alles um die ehemalige Gerichtslinde am Vierröhrenbrunnen und um die Rechtsprechung in früheren Zeiten.

Am 10. November 2018 ist es dann soweit. Die Arrestzelle im Keller wird wieder eröffnet. Nachdem sie jahrelang als Abstellraum genutzt wurde, ist sie nun für jedermann geöffnet und kann besichtigt werden.

Ihr Kontakt zum Stadtmuseum Langen im Alten Rathaus