Sprungziele
Seiteninhalt

Öffnungszeiten

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Arbeitserlaubnis

Beschäftigung / Erwerbstätigkeit

Die im Aufenthaltstitel verfügten Auflagen ersetzen künftig die Arbeitserlaubnis. Das bedeutet, dass eine zusätzliche Vorsprache bei der Arbeitsagentur nicht mehr notwendig ist.

Ein Aufenthaltstitel, der eine Erwerbstätigkeit ermöglichen soll, kann nur beantragt werden, wenn ein entsprechendes Arbeitsplatzangebot bereits vorliegt. Alle Unterlagen zum Arbeitsverhältnis können bei der Ausländerbehörde abgegeben werden. Diese prüft, ob die beabsichtigte Erwerbstätigkeit mit der entsprechenden Auflage zur Aufenthaltsgenehmigung erteilt werden kann. In einigen Fällen liegt die Entscheidungsbefugnis hierfür bei ihr. In vielen Fällen ist aber eine Zustimmung durch die Arbeitsagentur hierfür erforderlich. Wird diese Zustimmung verweigert, ist es der Ausländerbehörde nicht möglich, die Aufenthaltsgenehmigung mit der erforderlichen Auflage zu versehen