Sprungziele
Seiteninhalt

Tag der Energiewende am 1. Juli 2023

Jetzt als Aussteller anmelden

Klimaschutz ist eine Angelegenheit, die uns alle angeht. Der Kreis Offenbach ist – wie bereits zuvor sämtliche Städte und Gemeinden im Kreisgebiet – seit Juni 2022 Klima-Kommune und möchte bis 2045 klimaneutral werden.

Der Kreis Offenbach veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Dreieicher Verein „ByeByeBiblis - Energiewende in der Region e. V.“ am 1. Juli 2023 im Kreishaus in Dietzenbach den Aktionstag Energiewende mit einer Messe und Diskussionsformaten sowie Workshops. Dort bekommen Bürgerinnen und Bürgern einen breiten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Energiewende.

Folgende Themen werden im Rahmen der Veranstaltung in den Fokus genommen:

    • Photovoltaik
    • Solarthermie
    • Speichertechnologien
    • Virtuelle Kraftwerke
    • Energieberatung und Fördermöglichkeiten
    • Energetisches Bauen und Sanierung von Gebäuden
    • Elektromobilität
    • Klima- und Naturschutz

Der Kreis Offenbach bietet Unternehmen und Organisationen kostenfrei die Möglichkeit sich und ihre Aktivitäten an diesem Aktionstag zu präsentieren.

Über das Anmeldeformular zum Tag der Energiewende am 1. Juli 2023 im Kreishaus in Dietzenbach können Sie sich bis zum 15. Februar 2023 anmelden.

Weitere Informationen:

Auf- und Abbau

Der Aufbau ist am Freitag, 30. Juni 2023 zwischen 10:00 und 18:00 Uhr und am Samstag, 1. Juli 2023 von 8:00 bis 9:30 Uhr möglich. Der Abbau kann am Veranstaltungstag erst nach Veranstaltungsende ab 17:00 Uhr erfolgen.

Zu den Auf- und Abbauzeiten ist die freie Zufahrt zum Kreishaus möglich. Während der Veranstaltung stehen rund um das Kreishaus Parkplätze zur Verfügung.

Stromversorgung

Die Veranstalter gewährleisten eine Grundbeleuchtung. Für die Standbeleuchtung an sich sind die Aussteller selbst verantwortlich. Die Veranstalter sorgen für eine ausreichende Stromversorgung gemäß den Angaben der Aussteller. Von der Versorgungsstelle bis innerhalb des Standes sind die Aussteller selbst verantwortlich. Bitte bringen Sie ausreichend Kabel und Mehrfachstecker mit.

Die Standplätze sind begrenzt und werden durch die Veranstalter nach Anmeldeeingang, Infrastruktur und optimaler Belegung vergeben und zugeteilt. Ein Anspruch auf Standzuteilung besteht nicht. Sie erhalten von den Veranstaltern nach der Anmeldefrist eine Anmeldebestätigung. Mit Einsendung des Anmeldeformulars bestätigen die Aussteller die allgemeinen Teilnahmebedingungen für den Tag der Energiewende am 1. Juli 2023.