Sprungziele
Seiteninhalt

Bevölkerung

Einwohnerzahl

Kommune Bevölkerung am 30. September 2018
Dietzenbach 34.081
Dreieich 42.039
Egelsbach 11.555
Hainburg 14.496
Heusenstamm 18.913
Langen 37.812
Mainhausen 9.459
Mühlheim 28.410
Neu-Isenburg 37.616
Obertshausen 25.010
Rodgau 44.881
Rödermark 27.939
Seligenstadt 21.355
Kreis Offenbach 353.666
Zahlen: Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Struktur

Geschlecht

Stichtag 30. September 2018 Menschen Anteil
weiblich 179.488 50,8 %
männlich 174.178 49,2 %

Altersgruppen

 Stichtag 31. Dezember 2017  Menschen Anteil
 unter 6 Jahren  20.784   5,9 %
 6 bis 15 unter Jahre  29.939   8,5 %
 15 bis unter 45 Jahre  122.656  34,9 %
 45 bis unter 65 Jahre  104.031  29,6 %
 65 oder mehr Jahre  74.282  21,1 %

Schwerbehinderung

Grad der Schwerbehinderung Stichtag 31. Dezember 2017 Stichtag 31. Dezember 2018
50 % 10.292 10.358
60 % 4.863 4.884
70 % 3.132 3.172
80 % 3.281 3.372
90 % 1.451 1.485
100% 6.543 6.757
insgesamt 29.562 30.028
Zahlen: Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Entwicklung

Stichtag Menschen Zu- oder Abnahme
30. September 2018 353.666 + 0,56 %
31. Dezember 2017 351.692 + 0,49 %
31. Dezember 2016 349.982 + 0,76 %
31. Dezember 2015 347.357 + 1,66 %
31. Dezember 2014 341.669 + 1,00 %
31. Dezember 2013 338.300 + 0,61 %
31. Dezember 2012 336.265 - 1,13 %
31. Dezember 2011 340.114 + 0,61 %
31. Dezember 2010 338.061 + 0,27 %
31. Dezember 2009 337.163 + 0,10 %
31. Dezember 2008 336.818 + 0,04 %
31. Dezember 2007 336.671 + 0,03 %
31. Dezember 2006 336.579 - 0,27 %
31. Dezember 2005 337.481 + 0,73 %
31. Dezember 2000 335.030 + 5,70 %
31. Dezember 1990 316.956 + 7,35 %
31. Dezember 1980 295.250 + 12,70 %
31. Dezember 1970 261.979 + 46,20 %
31. Dezember 1960 179.192 + 39,35 %
31. Dezember 1950 128.593 + 27,72 %
31. Dezember 1939 100.685  
Zahlen: Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Nichtdeutsche

ausgewählte Nationalitäten - Stichtag 31. Dezember 2017 Menschen Anteil
Ausländer gesamt 75.595  
Türkei 11.970 15,8 %
Italien 7.385 9,8 %
Polen 5.220 6,9 %
Kroatien 4.750 6,5 %
Rumänien 4.240 5,6 %
Afghanistan 3.415 4,5 %
Bulgarien 2.525 3,3 %
Spanien 2.250 3,0 %
Marokko 1.840 2,4 %
Griechenland 1.810 2,4 %
Serbien 1.810 2,4 %
Österreich 1.155 1,5 %
Zahlen: Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden