Sprungziele
Seiteninhalt

Bevölkerung

Einwohnerzahl

Kommune Bevölkerung am 30. September 2020
Dietzenbach 34.362
Dreieich 42.071
Egelsbach 11.480
Hainburg 14.371
Heusenstamm 18.983
Langen 38.373
Mainhausen 9.505
Mühlheim 28.514
Neu-Isenburg 38.162
Obertshausen 25.015
Rodgau 45.953
Rödermark 28.372
Seligenstadt 21.239
Kreis Offenbach 356.400
Zahlen: Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Struktur

Geschlecht

Stichtag 31. Dezember 2019 Menschen Anteil
männlich 175.379
49,3 %
weiblich 180.434 50,7 %

Altersgruppen

Stichtag 31. Dezember 2019  Menschen Anteil
unter 3 Jahren 10.859 3,1 %
3 bis 6 Jahren 10.875 3,1 %
6 bis unter 18 Jahre 40.571 11,4 %
18 bis unter 65 Jahre 217.815 61,2 %
65 oder mehr Jahre 75.693 21,3 %

Schwerbehinderung

Grad der Schwerbehinderung Stichtag 31. Dezember 2018

Stichtag 31. Dezember 2019

50 % 10.358 10.250
60 % 4.884 4.753
70 % 3.172 3.059
80 % 3.372 3.219
90 % 1.485 1.396
100% 6.757 6.150
insgesamt 30.028 28.827
Zahlen: Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Entwicklung

Stichtag Menschen Zu- oder Abnahme
31. Dezember 2019 355.813 + 0,49 %
31. Dezember 2018 354.092 + 0,68 %
31. Dezember 2017 351.692 + 0,49 %
31. Dezember 2016 349.982 + 0,76 %
31. Dezember 2015 347.357 + 1,66 %
31. Dezember 2014 341.669 + 1,00 %
31. Dezember 2013 338.300 + 0,61 %
31. Dezember 2012 336.265 - 1,13 %
31. Dezember 2011 340.114 + 0,61 %
31. Dezember 2010 338.061 + 0,27 %
31. Dezember 2009 337.163 + 0,10 %
31. Dezember 2008 336.818 + 0,04 %
31. Dezember 2007 336.671 + 0,03 %
31. Dezember 2006 336.579 - 0,27 %
31. Dezember 2005 337.481 + 0,73 %
31. Dezember 2000 335.030 + 5,70 %
31. Dezember 1990 316.956 + 7,35 %
31. Dezember 1980 295.250 + 12,70 %
31. Dezember 1970 261.979 + 46,20 %
31. Dezember 1960 179.192 + 39,35 %
31. Dezember 1950 128.593 + 27,72 %
31. Dezember 1939 100.685  
Zahlen: Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Nichtdeutsche

ausgewählte Staatsangehörigkeiten - Stichtag 31. Dezember 2020 Menschen
Insgesamt 80.355
   
Europa 58.665
darunter  
EU-Staaten 37.085
darunter  
Belgien 140
Bulgarien 3.060
Dänemark 80
Estland 15
Finnland 105
Frankreich 695
Griechenland 1.890
Irland 125
Italien 7.560
Kroatien 6.005
Lettland 125
Litauen 455
Luxemburg 20
Niederlande 525
Österreich 1.120
Polen 5.255
Portugal 670
Rumänien 5.040
Schweden 105
Slowakei 235
Slowenien 180
Spanien 2.415
Tschechien 290
Ungarn 880
EU-Kandidatenländer 16.805
darunter  
Albanien 290
Nordmazedonien 580
Serbien 2.310
Türkei 11.915
EWR-Staaten/Schweiz 255
darunter  
Schweiz 185
Sonstiges Europa 4.520

darunter

 
Bosnien und Herzegowina 1.750
Kosovo 690
Russische Föderation 730
Ukraine 480
Vereinigtes Königreich 580
Afrika 5.065
darunter  
Ägypten 150
Äthiopien 535
Eritrea 1.130
Ghana 75
Kamerun 80
Kenia 70
Marokko 1.830
Mosambik 10
Nigeria 100
Somalia 535
Sudan 5
Südafrika 60
Tunesien 180
Amerika 1.810
darunter  
Brasilien 240
Dominikanische Republik 40
Kanada 100
Kuba 50
Kolumbien 170
Mexiko 70
Peru 60
Vereinigte Staaten 895
Asien 14.345
darunter  
Afghanistan 3.775
Bangladesch 80
China 1.025
Indien 1.055
Indonesien 90
Irak 520
Iran 865
Jordanien 285
Korea, Republik 350
Pakistan 2.195
Philippinen 175
Sri Lanka 75
Syrien 1.840
Thailand 510
Vietnam 425
Australien und Ozeanien 75
darunter  
Australien 65
Sonstige Ausprägungen 395
darunter  
staatenlos 180
ungeklärt 185
Zahlen: Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden