Sprungziele
Seiteninhalt

Deutsches Naturheilkunde-Museum

Wer das Deutsche Naturheilkunde-Museum besuchen will, muss sein Zuhause nicht verlassen. Ein Besuch ist jederzeit möglich, es wird nur ein Internetzugang benötigt, denn es handelt sich um ein virtuelles Museum.

Mit dem 360-Grad-Museum will der Verein Deutsches Naturheilkunde-Museum Interessierten das Thema näherbringen. Die erste Ausstellung hat über Hildegard von Bingen gehandelt, die als Vorreiterin in der Naturheilkunde gilt.

In der Zwischenzeit hat sich einiges getan. Themen wie Augendiagnostik, Humoraltherapie sowie Kneipp sind dazu gekommen. Und nun gibt es auch einen weiteren "Raum", der sich der Fußreflexzonen-Therapie widmet.

Weitere Themenausstellungen sind geplant.