Sprungziele
Seiteninhalt

Junger Kultursommer 2022

Mit dem "Jungen KUSS" sollen junge Menschen für ein Instrument, die Schauspielerei oder die Faszination Lesen gewonnen werden.

Nach zwei Jahren Pandemie, die gerade auch den kulturellen Bereich sehr gefordert hat, kann der "junge KUSS" aus dem Programm des "Kultursommers Südhessen" wieder live stattfinden. Theaterworkshops mit der Kulturpreisträgerin Tanja Garlt, das Puppentheater Kolibri und die Zaubershow Matzelli sowie Museumsführungen und Lesungen von Kinderbuchautoren bringen im Kreis Offenbach viel Abwechslung. Das Programm des „Jungen KUSS“ ist wieder vielfältig, bunt und faszinierend und lädt zum Mitmachen, Erleben und Zuhören ein.

buchbare Angebote für Kindergärten und Schulen

Theater

„Theater macht stark!“
Theater-Workshop mit Regisseurin Tanja Garlt

Wahrnehmen, Fühlen, Darstellen, Spielen. Auf der Bühne stehen, heißt auch im Leben stehen. Theater ist Spannung, Experiment, Faszination, Lust, Leben. Theater lädt zur Auseinandersetzung ein. Mit sich selbst, mit den Menschen, mit dem Leben. Theater ist Realität! Realität ist Theater!

Im Zeitraum vom 18. Juni bis 18. September 2022
– nach Terminabsprache

Jeweils 4 bis 6 Termine finden an der Schule vor Ort statt. Uhrzeit nach Vereinbarung.

Durchführung: Tanja Garlt, Theater-Regisseurin und Kulturpreisträgerin des Kreises
Zielgruppe: Förderschulen
Kontakt: Tanja Garlt, Mobil: 0152 53986274
E-Mail: tanja@fraugarlt.de

Es werden Workshop-Reihen an vier Schulen finanziert.

Puppentheater Kolibri

Das Puppentheater Kolibri tritt als mobiles Theater mit Inszenierungen für Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf. Das Ziel ist es künstlerisch anspruchsvolles und dabei unterhaltsames Theater für Kinder zu schaffen. Aus dem Reichtum der Literatur werden in  der Regel Themen ausgewählt, welche die Künstlerin persönlich bewegen und die Kinder besonders ansprechen.

Die Stücke sind spannend, humorvoll und lassen die Zuschauer mitfiebern und bangen.

Folgende Vorführungen werden angeboten:

• Kommissar Gordon (Vorschulen, Grundschulen)
• Die kleine Katze Tatze (Kindergärten)

Weitere Informationen zu den Theaterstücken finden Sie online unter www.puppentheaterkolibri.de.

Termine nach Vereinbarung

Dauer: 45 Minuten
Ort: in Ihrer Einrichtung
Zielgruppe: Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen

Es werden insgesamt vier Vorführungen dieses Theaters finanziert.
Anmeldungen an kultur@kreis-offenbach.de.

Museum

Dreieich-Museum „Vom Wildbann zur Burg“

Das Dreieich-Museum liegt inmitten der Ruine der Burg Hayn, die im ausgehenden 11. Jahrhundert errichtet wurde. Neben verschiedenen Wechselausstellungen zeigt das Museum eine Dauerausstellung. Diese spannt einen 1.000-jährigen Bogen vom Wildbann Dreieich bis zur Gebietsreform. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Geschichte der Burg gelegt.

Die Führung „Vom Wildbann zur Burg“, die sich an Kindergarten- und Grundschulkinder wendet, besteht aus einem Rundgang durch die Dauerausstellung. Dabei tauchen die Kinder anhand von Modellen, Bildern und Aktivstationen ins Mittelalter ein. Nach der Museumsführung geht die Gruppe nach draußen und erkundet die Burganlage.

Im Zeitraum vom 18. Juni bis 18. September 2022
nach Terminabsprache

Zielgruppe: Kita und Grundschulen
Dauer: circa 90 Minuten
Gruppengröße: maximal 15 Kinder
Ort: Dreieich-Museum, Fahrgasse 52, 63303 Dreieich
Veranstalter: Geschichts- und Heimatverein e. V. Dreieichenhain (GHV)
Weitere Informationen:
www.dreieich-museum.de, Tel: 06103 84914

Es werden zehn Führungen kostenfrei angeboten.
Anmeldungen unter info@dreieich-museum.de

Kinderführungen im RegioMuseum

Das RegioMuseum im Kloster Seligenstadt ist ein Ort, der Geschichte lebendig macht.

Von Einhard zum Geleitszug bis zur Geschichte der Vertriebenen wird in einer altersgemäßen Führung durch unser geschultes Team Vergangenheit hautnah erlebbar. Das Museum wird zum außerschulischen Lernort.
Unser museumspädagogisches Angebot, das im Rahmen des Jungen Kultursommers Südhessen stattfindet, ist zweistündig und besteht aus einer 45-minütigen Führung mit anschließendem Workshop.

Termine ab dem 18.06.2022 möglich

Zielgruppe: Kita und Grundschulen
Eintritt: Der Eintritt ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung gebeten.
Kontakt: Kulturförderung, Tel. 06074 8180-1065
E-Mail: kultur@kreis-offenbach.de
Ort: RegioMuseum, Klosterhof 2, 63500 Seligenstadt
Durchführung: Besucherführer/in pro Gruppe 20 Personen

Zauberei

Zauberer Matzelli

Zauberer Matzelli hat sich in seiner 20-jährigen Praxis als Zauberer auf die gekonnte Unterhaltung für Kinder spezialisiert. Erwarten Sie eine kindgerechte Show, die nicht nur unterhält, sondern die Kinder auch aktiv mit einbezieht. In 45 voll Spannung und Spaß geladener Minuten erfahren Kinder am eigenen Leib, wie eindrucksvoll die Illusion sein kann. Ausgesuchte Kinder nehmen dabei selbst an der Durchführung einiger Tricks teil, ohne jedoch die Hintergründe zu kennen. Eine witzige Balljonglage wird das Programm abrunden.

Sie planen ein Sommerfest oder eine andere Veranstaltung und suchen einen passenden Showact? Zauberer Matzelli wird Ihnen das passende Programm bieten.

Termine nach Vereinbarung

Zielgruppe: Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen
Dauer: 45 Minuten
Ort: in Ihrer Einrichtung

Es werden bis zu vier Auftritte finanziert.

Anfragen an kultur@kreis-offenbach.de.
Informationen unter www.zauberermatzelli.de

Lesungen

„Der wundersame Weltraumzoo“ (dtv, 2019)


Hilfe! Ein Außerirdischer hat das Meerschweinchen Bommel entführt! Natürlich düsen Nelly und ihr Freund Julius hinterher ins All. So gelangen sie auf den Planeten Wummerding und entdecken den wundersamen Weltraumzoo von Professor Adamar Tull.

Bei der Lesung zeigt Meike Haas jede Menge Bilder von verschiedenen Weltraumtieren. Mit einem intergalaktischen „Wummerpuster“ können die Kinder Tierstimmen aus dem All hören und schließlich mit entscheiden, wie Nelly und Julius bei ihrer Suche nach dem  entführten Meerschweinchen vorgehen sollen.

Termine 14. und 15. Juni 2022
Der Termin findet an der Schule vor Ort statt. Uhrzeit nach Vereinbarung.

Lesung: Meike Haas, Autorin
Zielgruppe: Grundschulen

Es werden zwei Lesungen für Grundschulkinder von 7 bis 10 Jahren angeboten.
Anmeldungen an kultur@kreis-offenbach.de.

„Das Bücherschloss - Teil 1“

Die Welt der Bücher ist in Gefahr

Becky kann ihr Glück kaum fassen: Gemeinsam mit ihrem Vater Professor Ignaz Librum und ihrem Streifenhörnchen Lotti wird sie ein Schloss bewohnen. Was für ein Traum! Dass es sich hier um kein gewöhnliches Schloss handelt, finden Becky und ihr neuer  Freund Hugo bei ihrer ersten Erkundungstour heraus: Wie durch ein Wunder gelangen die beiden in ein geheimes Stockwerk mit einer riesigen Bibliothek. Hier warten drei magische Wesen seit Jahren auf eine ganz besondere Person. Eine Person, die Kontakt zur Bücherwelt aufnehmen und sie auf diese Weise vor dem Vergessen bewahren kann …

In diesem packenden ersten Teil einer magischen Abenteuerreihe erlebt ein starkes Mädchen nicht nur den Umzug in ein Schloss, sondern auch das größte Abenteuer ihres Lebens: Sie soll die magische Welt der Bücher retten! Wunderbar eigenwillige magische Wesen, sprechende Tiere und ein guter Freund stehen einer starken, mutigen Protagonistin zur Seite von der Mädchen ab 8 Jahren begeistert sein werden. Spannend und fantasievoll erzählt ist dies auch dank wunderbar atmosphärischer Illustrationen ein Buch zum Eintauchen.

Termine 20. und 21. Juni 2022
Der Termin findet an der Schule vor Ort statt. Uhrzeit nach Vereinbarung.

Lesung: Barbara Rose, Autorin
Zielgruppe: Grundschulen

Es werden drei Lesungen für Grundschulkinder von 8 bis 10 Jahren angeboten.
Anmeldungen an kultur@kreis-offenbach.de.

„Rumba Summmba!“

Auf der Suche nach ihrer Adoptivtochter Mia überwintern Kreuzspinne Karl-Heinz und Stubenfliege Bisy in der Hitze eines Tropenhauses. Als ihnen ein Flyer vom Ferienclub Insektario in die Hände fällt, entdecken sie Mia auf einem Foto – gefesselt an die Zielscheibe eines Messerwerfers! Sie machen sich auf in den Club, um Mia zu retten und ein wenig Urlaub zu machen.

Termine 13. und 14. Juli 2022
Der Termin findet an der Schule vor Ort statt. Uhrzeit nach Vereinbarung.

Lesung: Kai Pannen, Autor
Zielgruppe: Grundschulen

Es werden zwei Lesungen für Grundschulkinder von 8 bis 10 Jahren angeboten.
Anmeldungen an kultur@kreis-offenbach.de.

individuelle Projektförderung

Sie möchten mit Ihrer Kindergartengruppe oder Ihrer Schulklasse ein Angebot der kulturellen Bildung wahrnehmen? Ob Museumsbesuch, örtliche Theateraufführungen oder eigene Projektideen, wir freuen uns auf Ihre Förderanfrage! Diese können Sie formlos per E-Mail an kultur@kreis-offenbach.de stellen.

Förderzeitraum: 18. Juni bis 18. September 2022

Fragen zur Antragsstellung und Fördervoraussetzungen richten Sie bitte an 06074 8180-1065 oder kultur@kreis-offenbach.de.

Hinweis: Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht. Die Anträge werden nach Eingangsreihenfolge geprüft.




festes Programm